Donnerstag, 4. Dezember 2014

Home Inspiration

"Home is were your heart is" sagt man doch so schön. Aber wie kann es sich das Herz in einem ungemütlichen Heim bequem machen? Man sagt doch auch, dass ein Zimmer die Seele von Außen wiederspiegelt. Als ich vor zwei Monaten nach Wien gezogen bin, war meine bevorstehende Zimmereinrichtung die wohl größte Herausforderung für mich. Wochenlag durchblätterte ich IKEA Kataloge, durchsuchte Living Blogs und Tumblrseiten nach geeigneten Ideen für meine kleinen, neuen vier Wände. Es sollte perfekt werden.
Obwohl es letztendlich doch nicht so einfach war und sich mir einige Probleme in den Weg stellten, kann ich nun sagen, dass mein Zimmer momentan genau so ist wie ich es mir gewünscht habe.
Obwohl, lange werden die Möbel sicher nicht so stehen bleiben, denn wirklich lange bleibt bei mir nie etwas in Ordnung. Ich liebe die Veränderung, den ständigen Wechsel. In meinem Kopf plane ich schon wieder neu, Einige neue Inspirationen möchte ich euch nicht vorenthalten. 












Lovely,
Katie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen